Off-Page Optimierung das vierte SEO Modul

Das Thema der vierten Präsenzphase der Ausbildung als SEO ist „Off-Page-Optimierung“. Es findet statt am 28./29.03.14.

Unter der Off-Page-Optimierung werden Optimierungsmaßnahmen verstanden, die „außerhalb“ der eigentlichen Website stattfinden. Hier werden die Bedeutung der Verlinkung für das Ranking der Website und Möglichkeiten zur Linkgenerierung vorgestellt.

Das vierte Modul beschäftigt sich mit folgenden Themen, um SEO zu lernen:

– PageRank und TrustRank
– Linkbait
– Linkbuilding
– Social Media Marketing

Die Weiterbildung zum SEO startet diesmal mit der Begrüßung durch Horst K. Berghäuser, Initiator, Gründer und Inhaber der afs-Akademie, der Gerald Steffens vertritt.

Guest Session: WDF*P*IDF

Die Guest Session und den ersten Vortrag des SEO Studiums hält Stephanie Ludermann, Gründerin der Agentur Wortalarm, zum Thema „WDF*P*IDF“ und weiteren Modellen und Tools zur Bewertung von Content. Dabei werden auch reale Beispielseiten aus dem Teilnehmerkreis, wie z.B. www.lockenmaschine.de, auf die Qualität ihres Contents von Stephanie untersucht. Die o.g. Seite schneidet bei der Beurteilung durch Stephanie recht gut ab und weckt bei einigen Teilnehmern auch Interesse für die angebotenen Produkte.

Off-Page Optimierung: WDF*P*IDF

Off-Page Optimierung: WDF*P*IDF, Referentin Stephanie Ludermann

PageRank und TrustRank

Die nächste SEO Vortrags Session hält Pascal Landau, technischer SEO Manager bei der Tchibo GmbH in Hamburg. Pascal gibt einen guten Überblick zum Einstieg in die Suchmaschinenoptimierung zum Thema „PageRank und TrustRank“. Pascal erklärt den Teilnehmern sehr verständlich und nachvollziehbar die Berechnung des PageRank und TrustRank sowie verschiedene Modelle, wie sich Nutzer durch das Netz bewegen. Stichworte zum SEO lernen sind hier Random Surfer, Reasonable Surfer und Topical Random Surfer.

Off-Page Optimierung: PageRank und TrustRank

Off-Page Optimierung: PageRank und TrustRank, Referent Pascal Landau

Der erste Tag der Ausbildung zum SEO Spezialisten endet mit einem gemeinsamen Abendessen und einem anschließenden Besuch des Berliner Nachtlebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*